Kontakt

Herbert-Hoover-Schule
Aalstraße 43
70378 Stuttgart

Montag bis Freitag

08.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Telefon

0711 / 216 898 55

E-Mail

herbert-hoover-schule@stuttgart.de

Schulsozialarbeit

an der Herbert- Hoover Grund- und Werkrealschule

Die Schulsozialarbeit an der Herbert- Hoover Grund- und Werkrealschule versteht sich als ein sozialpädagogisch professionelles Ergänzungsangebot in der Schulgemeinschaft. Sie ist verbindlich vereinbart und eine gleichberechtigte Kooperation von Jugendhilfe und Schule, die mit ihren Angeboten dauerhaft und integrativ im Schulalltag bestand hat.

Die Angebote der Schulsozialarbeit unterliegen den Prinzipien der Freiwilligkeit, Niedrigschwelligkeit, Vertraulichkeit sowie Verlässlichkeit. Durch unseren lebensweltorientierten Ansatz, auch über den Schulalltag hinaus, trägt sie zur Verbesserung der Lern- und Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen bei.

Hierzu bedient sich die Schulsozialarbeit diverser Methoden die sowohl einen präventiven wie auch intervenierenden Charakter haben. Diese werden in Schulklassen und Gruppen in Form von Projekten durchgeführt. Darüber hinaus werden Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrer und Lehrerinnen individuell entsprechend ihrer Problemlagen und Unterstützungsbedarfe beraten und gegebenenfalls begleitet.

Zielgruppen der Schulsozialarbeit sind in erster Linie unsere Schüler und Schülerinnen. Um eine ganzheitliche Unterstützung bieten zu können arbeiten wir mit Eltern und Lehrkräften zusammen. Darüber hinaus hat die Schulsozialarbeit die Aufgabe, Bindeglied zu außerschulischen Angeboten oder pädagogischen Hilfesystemen zu sein und diese auszubauen.

Hierbei verfolgen wir folgende Ziele:

  • Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung positiv zu unterstützen
  • Ansprechpartner für Anliegen und Probleme zu sein
  • Gleichberechtigung und Gemeinschaft herzustellen
  • Einen konfliktfreien Umgang zu erlernen
  • Soziale Kompetenzen im gemeinschaftlichen Miteinander zu fördern
  • Eine positiv besetzte Identität auszubilden
  • Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung zu unterstützen und zu begleiten
  • Vernetzung mit außerschulischen Angeboten
  • Begleitung zu einer positiven Schulkarriere sowie einen im Übergang ins Berufsleben
  • Demokratielernen

Durch Präsenzzeiten an der Schule erleben wir die Kinder und Jugendlichen nicht nur im Schulalltag sondern stehen auch für Gespräche und Fragen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner

Sozialarbeit in der Grundschule:
Petra Schilde
Sozialarbeit in der Werkrealschule:
Stefan Vogt und Natascha Zöller
Fachdienstleitung Mobile Jugendarbeit/
Schulsozialarbeit Caritasverband
für Stuttgart e.V.

Jutta Jung
Fangelsbachstraße 19a
70180 Stuttgart
Mobile Jugendarbeit/Schulsozialarbeit
Freiberg- Mönchfeld

Rilkeweg 19
70437 Stuttgart
Tel. 0711-843874
mja-freiberg.moenchfeld@caritas-stuttgart.de